Leitbild und Entwicklungsziele

Das übergeordnete Leitbild „Neue Perspektiven zwischen Sonnenallee und Landwehrkanal – lebendig, attraktiv und vielfältig“ bildet die Grundlage für sieben räumliche Leitlinien:

1. „Quirlige Lebensader Sonnenallee“ – starke Einzelhandels- und Dienstleistungsmeile, erreichbar und bezahlbar für alle.

2. „Vielfältige Nachbarschaften mit Toleranz“ – familienfreundlich, sozial, integrativ. Städtebauliche Neuordnung unter Respektierung der besonderen Anforderungen einer multinationalen Gesellschaft an ihre Wohn- und Arbeitsverhältnisse im Gebiet zwischen Donaustraße und Weserstraße.

3. „Grünes Band am Kanal“ – Aktivierung und Vernetzung von Orten am Kanal für Naherholung, Freizeit und Sport.

4. „Wohnen am Grünen Band“ – Entwicklung hochwertiger Quartiere mit vielfältigen Wohnangeboten.

5. „Urbanität mit kreativer Vielfalt“ – Wohnen und Arbeiten an einem Ort, Nutzungsflexibilität eines vielschichtigen Altbauquartiers als Grundlage kreativer Wohn- und Arbeitsformen.

6. „Wohnen im grünen Quartier“ – Sicherung der Standortqualitäten der aufgelockerten und durchgrünten Wohnanlagen der Zwischen- und Nachkriegszeit nördlich und südlich des Neuköllner Schifffahrtskanals.

7. „Campus Rütli: Zentrum integrativer Bildungs-, Jugend- und Familienarbeit“ – Unter dem Motto „Leben lernen“ wird die Vision integrativer Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien im Stadtteil Wirklichkeit.