Lohmühlen-/Weichsel- und Fuldastraße

Im Sommer 2015 begannen die Bauarbeiten an der Lohmühlenbrücke. Mittlerweile hat die Lohmühlenbrücke zwei Mittelinseln als Querungshilfe für Fußgänger und Radfahrer erhalten und die Kreuzung Lohmühlenstraße/Harzer Straße wurde für den Radverkehr durch das Aufbringen von Asphalt und die Änderung der Vorfahrtsregelung verbessert.

Auch der Umbau der Kreuzung Fuldastraße/Weigandufer/Weichselplatz wurde Ende 2015 vollendet. Durch Erweiterung der Gehwegecken entstand eine Fahrbahneinengung als Querungshilfe. Gleichzeitig kann dieser Bereich auch durch Außengastronomie genutzt werden.

Im August 2016 konnten die Umgestaltungen in der Weichselstraße, Abschnitt Weichselplatz, plangemäß abgeschlossen werden.

Die verkehrlichen Maßnahmen wurden durch die zweckgebundenen Einnahmen aus Ausgleichbeträgen des ehemaligen Sanierungsgebietes Wederstraße in Berlin Neukölln finanziert, welches 2010 aus der Sanierung entlassen wurde.

Nähere Infos zum Planungsvorlauf und zum Übersichtsplan unter Lohmühlen- und Weichselplatz.